Berufemarkt 2021

Datum:
4. Okt. 2021
Von:
Andreas Foerster

Am Samstag (2.10.) fand zum 6. Mal ein Berufemarkt in den Räumen der Ursulinenschule statt.

Schülerinnen und Schüler von Realschule und Gymnasium ab Jgst. 9 hatten Gelegenheit, in vertrauter Umgebung mit Eltern, Firmen und Verbänden über Perspektiven für ihre berufliche Zukunft zu sprechen und Anregungen zu sammeln.

Es gab Informationen über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Handwerks- und Dienstleistungsberufen und Hinweise auf attraktive Doppelqualifikationen. Aufgezeigt wurden auch die vielfältigen Wege zur Weiterbildung bis hin zum Studium.

Firmen bzw. Behörden, darunter auch unser Kooperationspartner REWE, erläuterten die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in ihrer Branche im persönlichen Gespräch. Darüber hinaus standen Mitarbeiter technischer, naturwissenschaftlicher, juristischer und medizinischer Berufe Rede und Antwort.

Eltern und ehemalige Schülerinnen berichteten aus ihrem Berufsalltag und konnten den interessierten Gästen so Einblicke in die Berufswelt geben, die auf herkömmlichen Bildungsmessen so nicht zu bekommen sind.

Wir bedanken uns

  • bei allen engagierten Eltern, Ehemaligen und Firmenvertretern, die durch ihren ehrenamtlichen Einsatz diesen Vormittag ermöglicht haben
  • bei unseren Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern, die sich sehr interessiert auf dieses Angebot eingelassen haben, so dass intensive Gespräche zustande kommen konnten.
Für das Gymnasium für die Realschule das KAoA- Team
Andreas Foerster Dorothee Wenzler