Es geht wieder los...

Datum:
17. Aug. 2021
Von:
Christoph Weber

Nach sechs erholsamen Wochen Sommerferien ohne Wechselunterricht, ohne Schnelltests und ohne moodle, geht es für unsere Schülerinnen und Schüler wieder los. In der Schule hat das Schulpersonal alles vorbereitet, damit es einen möglichst reibungslosen Start in das Schuljahr 2021/22 geben kann.

Viele Einschränkungen bleiben uns leider erhalten, andere Einschränkungen werden aufgehoben. So bleibt zum Beispiel die Maskenpflicht in den Gebäuden, wohingegen die liebgewonnene Cafeteria ihren Verkauf wieder aufnehmen darf.

Langersehnte Klassen- und Studienfahrten dürfen im kommenden Schuljahr unter Einhaltung bestimmter Auflagen stattfinden, sofern "die infektiologische Entwicklung und Verhältnisse am Standort der Schule und im Zielgebiet dies zulassen."

Die Corona-Testungen werden unseren Schülerinnen und Schülern zunächst allerdings nicht erspart bleiben.

Mit Hochdruck arbeitet das Schulpersonal an einer unkomplizierten und alltagstauglichen Umsetzung aller erforderlicher Maßnahmen, um möglichst viel Normalität -trotz erneut steigender Inzidenzzahlen- in den Schulalltag zu implementieren. Weitere Einzelheiten dazu erfolgen in den kommenden Tagen durch die Schulleitung, die Klassen- und Jahrgangsstufenleitungen.

Aber nicht nur unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6-12 kehren am Mittwoch in unsere Schule wieder zurück.

Ein ganz besonderes "herzlich Willkommen" gilt am kommenden Mittwoch unseren neuen Fünftklässlerinnen. Für euch beginnt am Mittwoch ein neuer Lebensabschnitt mit dem Besuch der weiterführenden Schule, dem Ursulinengymnasium in Köln. Die gesamte Schulgemeinschaft freut sich unheimlich, euch endlich bei uns begrüßen zu dürfen. Starten werdet ihr um 8.30 Uhr mit dem Einschulungsgottesdienst in der Kirche St. Kunibert. Durch die besondere Lage dürfen euch hierzu maximal zwei zusätzliche Personen begleiten. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Gottesdienst gilt, dass sie geimpft, genesen oder (negativ) getestet sind. In der Kirche werdet ihr direkt in der Nähe, aber auch mit ausreichend Abstand zu euren zukünftigen Mitschülerinnen eurer Klasse sitzen. In den ersten drei Tagen werdet ihr zusammen mit euren neuen KlassenlehrerInnen die Schule und eure Mitschülerinnen kennenlernen. Mit Sicherheit werdet ihr euch schnell einleben und viele spannende und tolle Seiten unserer Ursulinenschule kennenlernen.

Allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und am Schulleben der Ursulinenschule beteiligten Bediensteten wünscht die Homepageredaktion einen hoffnungsvollen und erfolgreichen Start in das Schuljar 2021/22.