Bundeswettbewerb Mathematik

mathe_bundeswettbewerb

Der Bundeswettbewerb Mathematik ist ein mathematischer Wettbewerb, der jährlich stattfindet. Er besteht aus zwei Aufgabenrunden und einer abschließenden Gesprächsrunde. Alle Schülerinnen und Schüler in der Bundesrepublik Deutschland, die eine Schule besuchen, die zur allgemeinen Hochschulreife führt, können sich am Wettbewerb beteiligen. Es gibt keine Beschränkung auf bestimmte Klassenstufen. Der Wettbewerb richtet sich in seinen Anforderungen aber schwerpunktmäßig an die Klassen 10 bis 13.12.


Die erste Runde des Wettbewerbs beginnt Anfang Dezember. Die Wettbewerbsunterlagen erhaltet ihr bei den MathematiklehrerInnen. Weitere Informationen findet ihr in der „Mathe-Ecke" (gegenüber dem Zimmer der Oberstufenkoordinatoren) und auf der offiziellen Website des Bundeswettbewerbs Mathematik.