Ergebnis des Spendenlaufes im Rahmen des Sportprojektes „Ursulinen helfen laufend“ :Großer Erfolg: 23.382,12 € für unsere sozialen Projekte

Datum:
13. Nov. 2020
Von:
Ursula Müller-Huntemann

Dieser beachtliche Betrag ist zusammengekommen, weil unsere SchülerInnen im Rahmen des Projektes „Ursulinen helfen laufend“ innerhalb des Sportunterrichtes am Rhein unterwegs waren – meistens in Richtung Bastei und Zoobrücke, aber auch als Brückenlauf von der Zoobrücke über die Hohenzollernbrücke zurück. Wie die Fotos zeigen, hat die Sonne ihr Übrigens zu den guten Laufbedingungen beigetragen. Für jeden absolvierten Kilometer innerhalb von einmal 60 Minuten sammelten die Schülerinnen und Schüler fleißig bunte Bänder oder Stempel und entsprechend der Laufleistung gab es eine Spende von einem oder mehreren Sponsoren, die sich die SchülerInnen im Vorfeld gesucht haben, um das Projekt wohlwollend finanziell zu begleiten.

Mit dem Erlös unterstützt die Schulgemeinde die sozialen Projekte in Ghana (Stiftung Regentropfen), in Palästina (School of Joy), sowie die Katholische Beratungsstelle in Köln.

Sobald der Ursulinenlauf in allen Klassen und Kursen beendet ist, werden die SchülerInnen und Klassen/Kurse, die die meisten Kilometer gelaufen sind, im Rahmen der Scheckübergabe besonders erwähnt und geehrt.

Das Spendenkonto ist weiterhin für weitere Einzahlungen geöffnet. Dank an alle Teilnehmer und Sponsoren, die das Laufprojekt unterstützt und begleitet haben.

Eindrücke von der Laufstrecke

8 Bilder