Schülervertretung

SV?! Was ist das? Was macht das?

Zunächst einmal handelt es sich hier nicht um einen Gegenstand oder um ein Programm, sondern um eine Gruppe von Menschen, die sogenannte SchülerInnen-Vertretung (SV), die sich für die Interessen der Schülerinnen und Schüler einsetzen, Dinge organisiert und umsetzt.

Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter der Schülervertretung?

Da sind Laura und Michelle (Gymnasium, Stufe 12) zu nennen, Lena und Sarah (Gymnasium, Stufe 11), Larissa und Clara (Gymnasium, Stufe 10) und von der Realschule Paul und Maria (Stufe 9). Es gibt aber nicht nur SV-Schüler, sondern auch gewählte SV-Lehrer, welche uns unterstützen. Folgende Lehrer gehören momentan zum SV-Team: Herr Lessenich und Frau Schulze Westerode von der Realschule und Herr Erdmann und Herr Spies vom Gymnasium.

Aber was genau machen wir?

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass wir versuchen, unseren Mitschülerinnen und Mitschülern den Alltag möglichst angenehm zu gestalten. Wir sorgen zum Beispiel dafür, dass eure Schullandschaft möglichst ordentlich und sauber gehalten wird und auch euer Schulalltag auch gern mal etwas Abwechslung beinhaltet. Wie? Durch regelmäßige Aktionen, beispielsweise:

  • Sommerfest: Wir organisieren ein großes Spiel- und Kennenlernfest für Schüler und Schülerinnen der Klassen 5&6 kurz nach den Sommerferien
  • Nikolausaktion: Schüler und Schülerinnen können ihren Freunden in der Vorweihnachtszeit eine Überraschungskarte mit einer kleinen Süßigkeit schreiben, die zu Nikolaus von uns verteilt wird. Dabei unterstützen wir auch die Fairtrade-Kampagne, denn unsere Nikoläuse bestehen aus Fairtrade-Schokolade!
  • Design-Wettbewerb für die Nikolauskarten: Ihr gestaltet ein tolles Kartenmotiv, lasst es uns zukommen und vielleicht seid ihr bei den Gewinnern dabei! Die Gewinnermotive lassen wir nämlich auf die Nikolauskarten drucken.
  • 11.11. 11:11 Uhr: Den Karnevalsbeginn läuten wir gemeinsam mit dem Karnevalsteam auf dem Schulhof ein.
  • Ursulinenkarneval: Bei der Gestaltung der Karnevalssitzungen greifen wir dem Karnevalsteam auch gerne unter die Arme!
  • Schifffahrt: Alle fünf Jahre tritt die gesamte Ursulinenschule zur Stärkung der Gemeinschaft eine Bootsfahrt auf dem Rhein an. Für die Zeit auf dem Schiff organisieren wir unterschiedliche Workshops, z.B. Kinderschminken oder ein Kicker-Duell.
  • Gestaltung des Schulraumes: Wir setzen uns für Anliegen der Schülerschaft ein, die auch das räumliche Zusammenleben schöner machen, z.B. wurde der Aufenthaltsraum der Oberstufe neugestaltet.

Wie du siehst, machen wir eine ganze Menge!

Wie kann ich bei der SV mitmachen?

Deine Ideen, Verbesserungsvorschläge und Anliegen kannst du uns immer mitteilen. Sei es durch einen Zettel in unserem SV-Briefkasten, der an dem SV-Brett im Foyer hängt, oder indem du uns ansprichst. Keine Sorge, wie beißen nicht und wir kümmern uns um dein Anliegen! Am SV-Brett findest du auch Fotos von uns. Dort hängen wir auch immer wieder aktuelle Dinge aus, die für euch wichtig sind, also vergiss nicht, immer mal wieder einen Blick darauf zu werfen!

 

Wenn du auf der Realschule bist, kannst du dich in der 8.Klasse für einen Posten in der SV bewerben. An der Realschule wirst du für ein Jahr gewählt, an dem Gymnasium für drei Jahre. Besuchst du das Gymnasium, kannst du dich erst ab der 9.Klasse für das Amt als Schulsprecher bzw. Schulsprecherin bewerben. An beiden Schulen gilt es, einen Fragebogen auszufüllen, welchen wir wiederum abtippen, allen Klassen aushändigen und alle Schülerinnen dann entscheiden lassen, wer Schülersprecherin oder Schülersprecher wird.

 

(Stand: September, 2019)