Aufnahme am Ursulinengymnasium

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass Sie Interesse haben, Ihre Tochter am Ursulinengymnasium anzumelden.

Sie sind sich sicher, dass das Ursulinengymnasium die Schule Ihrer Wahl für Ihre Tochter ist und Sie wollen Ihre Tochter anmelden?

Laden Sie den Aufnahmeantrag herunter, füllen ihn aus und senden ihn mit den notwendigen Unterlagen an das Sekretariat des Ursulinengymnasiums. Vor einer Aufnahme steht das Kennenlerngespräch:

Zusätzlich zu dem durch Zeugnisse vermitteltem Bild einer Schülerin wollen wir in einem etwa halbstündigen Gespräch einen persönlichen Eindruck von der Schülerin und ihrem Elternhaus gewinnen, denn wir legen Wert auf eine langfristige Bindung zwischen Schule, Elternhaus und Schülerin hinsichtlich eines großen Erziehungskonsenses auf christlicher Basis.
Ab dem Dienstag, 29. Oktober 2019 können mit dem Sekretariat Termine für das Kennenlerngespräch vereinbart werden, sofern uns bis dahin Ihr verbindlicher Aufnahmeantrag vorliegt.

Sie brauchen Informationen?

Besuchen Sie unseren Tag der offenen Tür am Samstag, 16. November 2019 ab 9.30 Uhr, und den Eltern-Informationsabend am Dienstag, 26. November 2019 (Fünftklässler), 19.30 Uhr (Aula).

Das Ursulinengymnasium wird vom Erzbistum Köln getragen. Dementsprechend ist es in erster Linie für christlich getaufte Mädchen gedacht; das Ursulinengymnasium steht jedoch auch – wenngleich in begrenztem Umfang – Schülerinnen anderer Konfessionen oder ungetauften Mädchen offen.

Aufnahmeverfahren / Aufnahmeantrag Jahrgangsstufe 5

Aufnahmeantrag Oberstufe