Soziales Engagement

Gemeinschaft wird großgeschrieben!

Schule vermittelt Kindern und Jugendlichen nicht nur Wissen, sondern erzieht sie auch. Dabei stehen an unserer Ursulinenschule Werte wie Hilfsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein im Vordergrund und sind feste Bestandteile unseres Schulalltages, wie es auch in unserem Schulprogramm festgelegt ist.

Schon in den Bildungs- und Erziehungszielen wird darauf verwiesen, dass wir als Katholische Schule unseren Schülerinnen helfen möchten, Selbständigkeit sowie Eigen- und Mitverantwortung für die Gemeinschaft durch aktive Beteilung und Mitgestaltung zu übernehmen.

Bei uns können sich unsere Schülerinnen auf vielfältige Art und Weise engagieren und helfen. Meist beruht der Einsatz auf dem Prinzip der Ehrenamtlichkeit und Freiwilligkeit. Das bedeutet, man investiert Zeit in ein Projekt, das einen guten Zweck dient.

Neben der Mitarbeit in der Klassengemeinschaft, der SV, den Patenschaften in den fünften Klassen, im  Ursulinenkarneval, bei der Schülerzeitung, bei den Streitschlichtern und im Schulsanitätsdienst eröffnet die Schule weitere Möglichkeiten, um soziales Engagement zu fördern:

Projekte und Aktionen

Folgende Projekte und Aktionen sind im weiteren zu nennen: