Elisabethsammlung

In der Woche vor dem Tag der Heiligen Elisabeth, dem 17. November, sammeln wir Winterkleidung und -schuhe für Kinder und Erwachsene (weitere Infos siehe unten!).

Von Montag bis Donnerstag arbeiten Eltern und Schüler mit viel Engagement, um die Kleiderspenden zu ordnen. Eine üppige Kaffeepause gibt neuen Schwung - hier kann man sich besser kennenlernen, es gibt gute Gelegenheiten für Austausch und Gespräche.

Am Freitag werden die Kartons mit Hilfe der Schülerinnen und Schüler in den großen Laster gebracht, der an diesem Morgen vor unserer Schule steht. Der Transport, der von der Caritas organisiert wird, und die Materialien für die Sammlung werden über Spenden finanziert.

Die Sammlung wird von der ‚Religiösen Frühschicht‘ in der Schulkirche begleitet, in der Schülerinnen und Lehrer sprechen und gemeinsam beten, singen und meditieren. Danach erwartet sie ein gemeinsames Frühstück in der Schulküche, das von Lehrerinnen und Eltern vorbereitet wird.

Realschule und Gymnasium arbeiten seit über 20 Jahren bei der ältesten karitativen Aktion der Schule eng zusammen. Viele Eltern engagieren sich auch dann noch, wenn die Kinder die Schule längst verlassen haben. Ein großer Dank für das außergewöhnliche Engagement und die Hilfsbereitschaft der Eltern, Schülerinnen und Schüler, ohne die dieses große soziale Projekt nicht möglich wäre!

Zeiten:

  • Frühschichten: 07.15 - 07.30 Uhr in der Schulkirche
  • Frühstück: 07.30 - 07.55 Uhr in der Schulküche
  • Packstation: 08.00 - 11.30 Uhr im Ursulasaal
  • Kaffeepause: 09.55 Uhr in der Cafeteria

 

Ansprechpartner:

Realschule:

Gymnasium:

Wir sammeln:

  • saubere Winterkleidung wie Mäntel, Anoraks, Pullover, Sweatshirts, T-Shirt
  • Strümpfe,Unterwäsche,
  • warme Schuhe für Erwachsene und Kinder,
  • Wolldecken, Bettwäsche, Handtücher (Bitte keine Daunendecken!),
  • Brillen und Gehhilfen.
  • Schulranzen, Mäppchen und saubere Plüschtiere sind ebenfalls willkommen!

Es ist sehr hilfreich, wenn die Kleidung in Kartons verpackt ist und diese beschriftet sind.

 In allen Klassen wird zur Zeit der Elisabethsammlung ein Euro pro Schülerin als Spende erbeten, um u.a. die Verpackungsmaterialien und den Transport zu finanzieren. Zusätzliche Spenden sind sehr willkommen, entweder mit Stichwort ‚Elisabeth‘ auf das Spendenkonto SPUK oder direkt. Für Spenden ab 20€ bekommen Sie selbstverständlich eine Spendenquittung.

 Auch für alte Umzugskartons, gerne auch in großer Zahl, sind wir sehr dankbar!