Ehemalige mit Umfrage zum Erkennen von Fake-News zurück an der Ursulinenschule

Datum:
9. Feb. 2021
Von:
Ellen Springer

Katharina Overberg, Abiturjahrgang 2016, führt gerade zusammen mit einer Studienkollegin im Rahmen ihrer Bachelorarbeit im Studiengang Psychologie an der Universität Bonn eine Online-Umfrage in den Klassen 6 und 9 durch. Das Thema ist "Erkennen von Fake-News bei Schülerinnen und Schülern". Selbstverständlich wird das Einverständnis der Eltern eingeholt und die Befragung wird anonym ausgewertet.

Da "Fake-News" als Thema im schulinternen Curriculum des Faches Politik/Wirtschaft verankert ist, ist die Befragung nicht nur inhaltlich interessant, sondern kann in den Politikunterricht mit eingebunden werden. Die Ergebnisse werden der Schule anschließend zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns als Schule immer, wenn wir Kontakt zu unseren "Ehemaligen" halten können und sie mit ihren Studien den Unterricht erweitern können.