Ein besonderer 1. Schultag für unsere Fünftklässler

20. Aug 2020
Ellen Springer

Mit Maske, auf Abstand, ohne Oma und Opa, Begrüßung in Schichten, Gottesdienst nur klassenweise. So sieht ein Schulstart in Coronazeiten aus. Unsere „Kleinen“ trugen es mit Fassung, waren freudig-aufgeregt, nervös und neugierig sowie gespannt, was die ersten Tage ihnen bieten.  Wir begrüßen unsere Fünfer und heißen sie an der Ursulinenschule willkommen. Die Klassenleitungen und die Patinnen haben alle bereits in der Schule herumgeführt, die Mädchen haben ihre Bücher und ihren Stundenplan bekommen und eigentlich stehen nur die Coronavorschriften einem normalen Schulalltag noch entgegen. Wir wünschen euch einen gelungenen und erfolgreichen Start.

Gruppenfotos der Klassen 5a (SCH), 5b (HEM), 5c (POC) und (HIL):

4 Bilder