Hygieneplan des Ursulinengymnasiums

24. Mai 2020
Ursula Müller-Huntemann

Eine Schule ist ein öffentlicher Raum, an dem viele hundert Menschen zusammenkommen. Da muss auch Vorsorge für Notfälle aller Art getroffen werden, vom Feueralarm über das Auftreten ansteckender Krankheiten bis hin zum Amokalarm. Im Folgenden wurden die Hygienevorschriften von August 2019 an die momentane Situation infolge der Coronainfektion angepasst.

Die folgende Kurzform zu den Hygieneregeln zum Schutz vor dem Coronavirus wird ab sofort auch in allen Klassenräumen der Unter- und Mittelstufe hängen.

Hygieneregeln