Informationen der Schulleitung

18. Mai 2020
Monika Burbaum, Schulleiterin

Liebe Eltern unserer Oberstufenschülerinnen und –schüler,
die erste Woche der Abiturklausuren ist gelaufen - und es hat alles gut geklappt. Die Hygieneregeln machen die Planungen und Vorbereitungen anstrengender, doch da sich alle viel Mühe geben, läuft der Alltag ohne größere Probleme.

Auch der Oberstufenunterricht der Jahrgangsstufen 10 und 11 läuft wieder in Kleingruppen und die Vorbereitungen für die Klausuren haben begonnen. Die Klausurpläne sind fertig und bei Moodle eingestellt, so dass jede Schülerin und jeder Schüler sie dort einsehen können. Nach den Klausuren wird sich wieder eine Phase des Homeschooling anschließen, weil wir unsere Räumlichkeiten für die Sekundarstufe I benötigen.

Viele Fragen, wie zum Beispiel zum Latinum, zu mündlichen Noten oder der Anzahl der Klausuren sind beantwortet und werden in den Kursen von den Lehrerinnen und Lehrern mit den Schülerinnen besprochen.

Wir bedauern es sehr, dass wir das Sozialpraktikum in der Jahrgangsstufe 11 (Q1) absagen mussten. Leider haben uns zu viele Einrichtungen mitgeteilt, dass sie keine Praktikanten aufnehmen dürfen.

In der Jahrgangsstufe 10 gab es für das Berufspraktikum auch viele Absagen von Einrichtungen, doch einige Firmen halten an ihrem Angebot für Praktikanten fest. Deshalb haben wir das Praktikum grundsätzlich gestrichen, doch Schülerinnen, die ihr Praktikum gerne machen möchten und die einen Platz haben, dürfen es durchführen. Eine Betreuung durch Lehrer kann nicht stattfinden.

Über die Verfahren am Schuljahresende, wie zum Beispiel die Zeugnisausgabe, werden wir Sie rechtzeitig informieren.

Mit freundlichen Grüßen
Monika Burbaum