Der Eilausschuss sieht die MNB trotzdem als sinnvoll an!:Keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

4. Sep 2020
Monika Burbaum

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen, liebe Schüler (in der Oberstufe),

bis zum 04.09.2020 bestand an den Erzbischöflichen Schulen eine Maskenpflicht. Nach Gesprächen des Schulträgers mit dem Ministerium wurde diese Frist nicht verlängert.
Auf Veranlassung des Trägers ist der Eilausschuss der Ursulinenschule zusammengekommen und hat folgenden Beschluss gefasst:

„Es darf auch an den Erzbischöflichen Schulen keinen Zwang zum Tragen der MNB mehr geben, doch zum Schutz unserer Schulgemeinde und jedes Einzelnen und zur Sicherung des Präsenzunterrichtes beschließen wir, dass freiwillig auch im Unterricht eine MNB getragen werden sollte. Wir appellieren mit diesem Beschluss an die Verantwortung jedes Einzelnen. Während Stillarbeitsphasen, Klassenarbeiten und Klausuren kann die MNB abgenommen werden.“

Mit freundlichem Gruß
Monika Burbaum