Tag der religiösen Orientierung - Klasse 6a

Datum:
16. Dez. 2020
Von:
Verena Haspel

Wer hat eigentlich wann und aus welchem Anlass den Adventskranz erfunden?

Mit dieser Fragestellung hat uns unser Schulpfarrer, Herr Pfarrer Peters, in der wunderschön beleuchteten Schulkirche in unseren Tag der religiösen Orientierung eingeführt.
Dann war Teamgeist gefragt, galt es doch, mit der gesamten Klasse auf dem einzig richtigen Weg durch ein Labyrinth zu kommen, einen durch viele Seile getragenen Ball gemeinsam durch die Aula zu einem Ziel zu bringen, das Äffchen von Jack Sparrow zu einem Goldschatz zu leiten oder Werwölfe zu fangen. Auf einer Traumreise durch den verschneiten Winterwald haben wir am Ende des Vormittages für eine kurze Zeit ganz vergessen, dass wir in der Schule waren. 
Wie schön, dass wir trotz der derzeitigen Situation und der dadurch ausgefallenen Tagen der religiösen Orientierung in Jünkerath einmal aus unserem Schulalltag aussteigen und unsere Klassengemeinschaft ganz anders erleben konnten.

Eindrücke vom Tag religiöser Orientierung der Klasse 6a