Informationen der Schulleitung - 20.03.2020, 22:20 Uhr

Informationen der Schulleitung
Informationen der Schulleitung
20. Mär 2020
Monika Burbaum

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Oberstufe,

seit einer Woche sind die Schulen nun geschlossen. Das Schulministerium hatte uns aufgefordert, alle Schülerinnen und Schüler in der Zeit bis zum Beginn der Osterferien zum Lernen zu Hause anzuhalten.

Liebe Schülerinnen, das Lernen zu Hause ist sicher nicht ganz einfach. Ihr sitzt alleine zu Hause und müsst selber entscheiden, was Ihr lernt, welche Aufgaben Ihr erledigt oder wann Ihr eine Pause einlegt. Hier findet Ihr einige Ideen und Anregungen, die Euch vielleicht helfen:

Liebe Eltern, bitte unterstützen Sie Ihre Kinder bei der schwierigen Aufgabe, zu Hause das Lernen zu organisieren. Bei Fragen können Sie die Fachlehrer per Mail erreichen. Die Mailadressen finden Sie auf der Homepage.

Unterstufe und Mittelstufe 

Die Fachlehrer haben im Laufe der Woche Aufgaben zum Bearbeiten verschickt. Hier haben wir noch Regulierungsbedarf, denn manche Jahrgangsstufe hat sehr viele Aufgaben erhalten. In den Jahrgangsstufen 5 und 6 sollten pro Tag 2,5 bis 3 Stunden gearbeitet werden. In den Jahrgangsstufen 7 bis 9 darf in einem Rahmen von 3 bis 4 Stunden pro Tag gearbeitet werden.

Klassenarbeiten und Leistungsüberprüfungen

Die Termine für die Klassenarbeiten und eventuell auch die Anzahl der Klassenarbeiten werden nach Schulbeginn neu festgesetzt. Es wird dann sicherlich genug Zeit geben, um offene Fragen und Probleme anzusprechen.

Wahlen

Die Wahlen im Wahlpflichtbereich II bereiten wir zurzeit vor. Diese Wahlen werden per Mail durchgeführt. Sie werden alle wichtigen Informationen dazu in Kürze erhalten. 

Auch die Wahlen für die 2. Fremdsprache werden per Mail durchgeführt. Auch hierzu werden Sie nähere Informationen erhalten.

Die Beratung und die Wahlen der Jahrgangsstufe 9 für die Oberstufe finden in Telefongesprächen mit den Schülerinnen statt. Diese Vorgehensweise hat sich in der vergangenen Woche bereits bewährt.

Oberstufe

In der Oberstufe kommunizieren die Schülerinnen und Schüler über Mail oder Moodle mit den Kurslehrern. Wir haben für alle Jahrgangsstufen die Plattform Moodle eingerichtet. Unsere Erfahrungen mit dieser Plattform – auch schon in der Zeit vor der Corona-Schließung – sind ganz hervorragend.

Auch der Austausch über Mails läuft gut, wenn auch die Rückmeldung der Mailadressen bei einigen Schülerinnen und Schülern sehr lange gedauert hat. 

Jahrgangsstufe Q2, Abiturjahrgang

Alle Vorabiturklausuren sind an unserer Schule geschrieben worden. Somit können die Abiturklausuren an den offiziellen Hauptterminen geschrieben werden. Die Abiturzulassung kann nicht bei einer Jahrgangsstufenversammlung in der Aula stattfinden. Über die Art und Weise der Vermittlung der Zulassung werde ich Sie noch informieren.

Die Fachlehrer stehen mit ihren Kursen im engen Kontakt und bereiten alle Schülerinnen und Schüler professionell auf die Abiturprüfung vor. Auch hier gibt es noch Regulierungsbedarf, denn auch angehende Abiturientinnen können nicht 8 Stunden pro Tag durchgehend arbeiten. Auch hier sind kurze Rückmeldungen an die Fachlehrer sinnvoll, damit die Motivation erhalten bleibt.

Jahrgangsstufen EF und Q1

Wir werden einen neuen Klausurplan erstellen, da viele Klausurtermine nachzuholen sind. Ob es zu erlaubten Klausurausfällen kommen wird, ist bis jetzt nicht bekannt.

Bei allen Fragen bezüglich der gymnasialen Oberstufe können Sie sich an unseren Oberstufenkoordinator Herrn Kalthoff wenden (siehe unten).

 

Mit freundlichen Grüßen

Monika Burbaum
Schulleiterin

Bernhard Kalthoff

Oberstufenkoordination, Jahrgangsstufenleitung Q1